FilzKurse

Workshops und Kurse im Atelier : Die Kunst des Filzens

Diese Kunstrichtung ist, seit Joseph Beuys sie als Ausdrucksmittel entdeckte, immer mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Er verwendete Filz u.a. um Lebendigkeit, Schutz- und Wärmebedürftigkeit des Menschen in eine Kunstform zu bringen.

Das schlichte und doch so faszinierende Naturmaterial Schafwolle ist geeignet künstlerische Ideen in vielfältige Formen umzusetzen, z.B. als Fläche ( Bilder, Untersetzer, Sitzkissen ), Hohlform (Eierwärmer, Hüte, Fingertheater) oder Vollfilz (Ball, Tiere, Schmuck ).

Der Filzprozeß ist zudem ein Erlebnis für die Sinne, z.B. durch Farben, Tasterfahrung und Duft der Wolle. Die Fein- und Grobmotorik des ganzen Körpers wird auf spielerische Weise angesprochen, deshalb können selbst schon Vorschulkinder mit Spaß das Filzen erleben.

Auch zu Kindergeburtstagen ist das Filzen im Atelier in der Kunsthofpassage sehr beliebt.

>> zu den Terminen